Topfpflanzen richtig gießen - Haushaltstipp Nr. 89- Praktische-Haushaltstipps.de

» Gartenparadies » Sonstiges im Garten

Topfpflanzen richtig gießen

Der kleine Gießkannenknigge

Was Waschmaschinen schadet, bekommt auch Topfpflanzen nicht gut weil dadurch Stammfäule entstehen kann. Lässt man das Wasser einige Zeit in der Gießkanne stehen, erwärmt es sich, der Kalk setzt sich ab und das Chlor verdunstet, deswegen sollte das Gießwasser Raumtemperatur haben.
Abgestandenes Mineralwasser oder Wechselwasser aus Aquarien eignen sich hervorragend zum Blumen gießen.
Es ist schwierig, Pflanzen in Hängekübeln zu gießen, ohne dass das Wasser überläuft. Man kann statt dessen ein paar Eiswürfel in den Topf legen. Die schmilzen langsam und die Blume bekommt ihr Wasser, ohne dass es tropft.
(Dies ist Haushaltstipp Nr. 89)

« zurück


Die 5 neusten Haushaltstipps:

Tipps zum Energiesparen im Alltag
Wissen Sie, was Ihr CO2-Fußabdruck ist?
Praktische Reinigungstipps für die Junggesellenbude
So haltet ihr die »Männerhöhle« in Schuss!
Festtagskleidung reinigen
Pflege nach den Feiertagen – Wie man Festtagskleidung reinigt
Drei fast vergessene Helfer im Haushalt
Die heißesten Dessert-Trends 2018
Naschkatzen aufgepasst!
Startseite
Alle Specials
Sitemap
Impressum

Ratgeber  


Seite durchsuchen



Hinweise zum Datenschutz
© 2007-2019 LUKOWITZ web:services