Fußbäder auf Kräuterbasis - Haushaltstipp Nr. 78- Praktische-Haushaltstipps.de

» Beautyfarm » Körperpflege

Fußbäder auf Kräuterbasis

alles Gute für die Füße

Obwohl sie uns den ganzen Tag tragen werden die Füße bei der Schönheitspflege oft vernachlässigt. Dabei wirkt schon ein 5 - 10 minütiges Fußbad Wunder.
Trockene Haut wird durch ein Bad mit Kamille beruhigt und entspannt. Bei geschwollenen Füßen hilft Pfefferminze und Lavendel hilft bei Nervosität.
Wichtig ist, dass das Fußbad nicht zu heiß ist, sonst trocknet die Haut aus. Nach dem Bad kann man auch Hornhaut ganz einfach entfernen. Abschließend die Füße gut trockentupfen und Handcreme oder Bodylotion einmassieren.
(Dies ist Haushaltstipp Nr. 78)

« zurück


Die 5 neusten Haushaltstipps:

Praktische Reinigungstipps für die Junggesellenbude
So haltet ihr die »Männerhöhle« in Schuss!
Tipps zum Energiesparen im Alltag
Wissen Sie, was Ihr CO2-Fußabdruck ist?
Drei fast vergessene Helfer im Haushalt
Festtagskleidung reinigen
Pflege nach den Feiertagen – Wie man Festtagskleidung reinigt
Die heißesten Dessert-Trends 2018
Naschkatzen aufgepasst!
Startseite
Alle Specials
Sitemap
Impressum

Ratgeber  


Seite durchsuchen



Hinweise zum Datenschutz
© 2007-2019 LUKOWITZ web:services