Pudding ohne Haut - Haushaltstipp Nr. 70- Praktische-Haushaltstipps.de

» Küchenzauber » Essen & Trinken

Pudding ohne Haut

Pimp my Pudding

Es soll Leute geben, für die ist die Haut das beste am ganzen Pudding. Alle anderen können einen der folgenden Tipps ausprobieren:
- den frischen Pudding mit Zucker bestreuen
- drückt man Butterbrotspapier auf den frischen Pudding, kann man die Haut später mit abziehen (alle Frauen, die sich schon mal die Beine gewachst haben, kennen das Prinzip)
- rühren bis der Pudding kalt ist (sehr aufwendig, nur zu empfehlen, wenn man den Pudding beispielsweise für Buttercreme braucht
(Dies ist Haushaltstipp Nr. 70)

« zurück


Die 5 neusten Haushaltstipps:

Die heißesten Dessert-Trends 2018
Naschkatzen aufgepasst!
Festtagskleidung reinigen
Pflege nach den Feiertagen – Wie man Festtagskleidung reinigt
Tipps zum Energiesparen im Alltag
Wissen Sie, was Ihr CO2-Fußabdruck ist?
Drei fast vergessene Helfer im Haushalt
Praktische Reinigungstipps für die Junggesellenbude
So haltet ihr die »Männerhöhle« in Schuss!
Startseite
Alle Specials
Sitemap
Impressum

Ratgeber  


Seite durchsuchen



Hinweise zum Datenschutz
© 2007-2019 LUKOWITZ web:services