Pudding ohne Haut - Haushaltstipp Nr. 70- Praktische-Haushaltstipps.de

» Küchenzauber » Essen & Trinken

Pudding ohne Haut

Pimp my Pudding

Es soll Leute geben, für die ist die Haut das beste am ganzen Pudding. Alle anderen können einen der folgenden Tipps ausprobieren:
- den frischen Pudding mit Zucker bestreuen
- drückt man Butterbrotspapier auf den frischen Pudding, kann man die Haut später mit abziehen (alle Frauen, die sich schon mal die Beine gewachst haben, kennen das Prinzip)
- rühren bis der Pudding kalt ist (sehr aufwendig, nur zu empfehlen, wenn man den Pudding beispielsweise für Buttercreme braucht
(Dies ist Haushaltstipp Nr. 70)

« zurück


Die 5 neusten Haushaltstipps:

Praktische Reinigungstipps für die Junggesellenbude
So haltet ihr die »Männerhöhle« in Schuss!
Festtagskleidung reinigen
Pflege nach den Feiertagen – Wie man Festtagskleidung reinigt
Drei fast vergessene Helfer im Haushalt
Die heißesten Dessert-Trends 2018
Naschkatzen aufgepasst!
Tipps zum Energiesparen im Alltag
Wissen Sie, was Ihr CO2-Fußabdruck ist?
Startseite
Alle Specials
Sitemap
Impressum

Ratgeber  


Seite durchsuchen



Hinweise zum Datenschutz
© 2007-2019 LUKOWITZ web:services