Verfallsdatum bei Medikamenten - Haushaltstipp Nr. 7- Praktische-Haushaltstipps.de

» Beautyfarm » Gesundheit & Wellness

Verfallsdatum bei Medikamenten

die Guten ins Kröpfchen...

Abgelaufene Medikamente sollten nicht mehr verwendet werden, da einige Wirkstoffe an Wirksamkeit verlieren können. Auch falsche Lagerung kann Medikamente vor Ablauf des Haltbarkeitsdatums unbrauchbar machen. Deswegen empfiehlt es sich, die Hinweise zur Lagerung in der Packungsbeilage zu beachten. Man sollte abgelaufene oder unbrauchbare Medikamente nicht in den Hausmüll geben, sondern sie in der Apotheke abgeben. Hier kann man sicher sein, dass sie fachgerecht entsorgt werden. Gerade gebrauchte Injektionsnadeln gehören nicht in den Hausmüll, da sie ein hohes Infektionsrisiko darstellen. In vielen Städten und Gemeinden hält auch regelmäßig das sogenannte "Giftmobil", wo unter anderem Arzneimittel und Batterien abgegeben werden können. Beipackzettel und Verpackungskarton können selbstverständlich ins Altpapier gegeben werden.

(Dies ist Haushaltstipp Nr. 7)

« zurück


Die 5 neusten Haushaltstipps:

Die heißesten Dessert-Trends 2018
Naschkatzen aufgepasst!
Festtagskleidung reinigen
Pflege nach den Feiertagen – Wie man Festtagskleidung reinigt
Tipps zum Energiesparen im Alltag
Wissen Sie, was Ihr CO2-Fußabdruck ist?
Praktische Reinigungstipps für die Junggesellenbude
So haltet ihr die »Männerhöhle« in Schuss!
Drei fast vergessene Helfer im Haushalt
Startseite
Alle Specials
Sitemap
Impressum

Ratgeber  


Seite durchsuchen



Hinweise zum Datenschutz
© 2007-2019 LUKOWITZ web:services