Sinnvolle Reiniger - Haushaltstipp Nr. 52- Praktische-Haushaltstipps.de

» Reinemachen » sonstige Putztipps

Sinnvolle Reiniger

Fünf Dinge soll dein Putzschrank enthalten

Allzweck- oder Allesreiniger: wie der Name schon sagt, eignet sich für große Flächen wie Arbeitsplatten und Fussböden.
Spülmittel: zum Abwaschen »
Entkalker: gegen Kalkflecken
Alkohol: für den Durchblick bei Glas
Scheuermilch: für die ganz hartnäckigen Flecken

Mehr braucht man gar nicht. Zuviele oder zu scharfe Reinigungsmittel können unter Umständen mehr schaden als nutzen. Starke chemische Mischungen können Dioxine freisetzen und Allergien auslösen.

Außerdem empfiehlt es sich noch folgendes im Putzschrank zu haben:
Spiritus zum Reinigen von Glas und Chrom.
Säuren wie Essig, Zitronensäure und Weingeist lösen Kalk und verhelfen so Keramik, Fliesen und Armaturen zu altem Glanz.
Rückfettende Schmierseife ist angebracht um Holzfußböden zu pflegen.
Mikrofaserrücher sparen Putzmittel und eignen sich zum Reinigen von fast allem.
(Dies ist Haushaltstipp Nr. 52)

« zurück

Was Sie auch noch interessieren könnte:

Wundermittel Waschsoda
Gehört in jede Küche

Die 5 neusten Haushaltstipps:

Praktische Reinigungstipps für die Junggesellenbude
So haltet ihr die »Männerhöhle« in Schuss!
Die heißesten Dessert-Trends 2018
Naschkatzen aufgepasst!
Drei fast vergessene Helfer im Haushalt
Tipps zum Energiesparen im Alltag
Wissen Sie, was Ihr CO2-Fußabdruck ist?
Festtagskleidung reinigen
Pflege nach den Feiertagen – Wie man Festtagskleidung reinigt
Startseite
Alle Specials
Sitemap
Impressum

Ratgeber  


Seite durchsuchen



Hinweise zum Datenschutz
© 2007-2018 LUKOWITZ web:services