Checklisten machen das Leben leichter - Haushaltstipp Nr. 431- Praktische-Haushaltstipps.de

» Home sweet Home » Hausrat

Checklisten machen das Leben leichter

beim Einkaufen, vorm Urlaub, beim Umzug...

Bild: © istock.com/mstay
Egal, ob beim Einkaufen, vor jedem Urlaub oder auch bei einem Umzug: Checklisten erleichtern uns den Alltag ungemein. Sie denken für uns mit und erinnern uns an all die wichtigen Sachen, die wir noch erledigen müssen. Das macht sie zu einem unverzichtbaren Haushaltshelfer, den wir in so ziemlich jeder erdenklichen Situation gut gebrauchen können.

Besonders hilfreich sind Checklisten, wenn ein Wohnungswechsel bevorsteht - vor allem dann, wenn man seine erste eigene Bleibe bezieht und der Haushalt noch nicht komplett ist. In der praktischen Umzug-Checkliste von Mioone.de erfährt man deshalb auf einen Blick, welche Möbel in Schlafzimmer, Küche und Bad gehören und welche Einrichtungsgegenstände sonst noch für die eigenen vier Wände von großem Nutzen sind. Im Folgenden listen wir die wichtigsten Utensilien noch einmal auf.

Was gehört in Küche, Bad & Co.?


Es gibt Möbel, die man zum Leben braucht, wie zum Beispiel ein Bett. Und es gibt Einrichtungsgegenstände, die sind "Nice to have", aber nicht notwendig - wie zum Beispiel ein Schminktisch. Stellt sich die Frage, welche Einrichtungsgegenstände beim Erstbezug in jedem Fall benötigt werden? Hier eine kleine Übersicht, welche Möbel zur Grundausstattung einer Wohnung gehören (veranschaulicht in einer praktischen Checkliste, versteht sich).

Im Schlafzimmer:

Ein Bett (inkl. Lattenrost und Matratze) sowie Bettzeug (Decke & Kissen)
Ein Kleiderschrank
Ein Nachttisch plus Lampe

Im Wohnzimmer:

Ein (Schlaf)Sofa
Ein Tisch
Ein Fernseher
Ein Couchtisch

Im Badezimmer:

Ein Spiegel
Ein Wäschepuff (zum Aufbewahren der Dreckwäsche)
Diverse Aufbewahrungsmöglichkeiten (u.a. für Handtücher und Hygieneartikel)
Eine Waschmaschine

In der Küche:

Ein Esstisch plus zwei bis vier Stühle
Ein Kühlschrank
Ein Ofen/Herd
Eine Spüle

Im Flur:

Eine Garderobe
Ein Schuhregal
Ein Spiegel

Alles, was darüber hinausgeht, ist nicht zwingend zum Leben erforderlich. Allerdings strahlen Heimtextilien deutlich mehr Gemütlichkeit aus, wenn sie Einzug ins Eigenheim halten. Mit ein paar Vorhängen, Teppichen, Tischdecken und Badvorlegern sieht die Wohnung gleich viel schöner aus!

Bild: © istock.com/mstay
(Dies ist Haushaltstipp Nr. 431)

« zurück


Die 5 neusten Haushaltstipps:

Die heißesten Dessert-Trends 2018
Naschkatzen aufgepasst!
Drei fast vergessene Helfer im Haushalt
Praktische Reinigungstipps für die Junggesellenbude
So haltet ihr die »Männerhöhle« in Schuss!
Tipps zum Energiesparen im Alltag
Wissen Sie, was Ihr CO2-Fußabdruck ist?
Festtagskleidung reinigen
Pflege nach den Feiertagen – Wie man Festtagskleidung reinigt
Startseite
Alle Specials
Sitemap
Impressum

Ratgeber  


Seite durchsuchen



Hinweise zum Datenschutz
© 2007-2019 LUKOWITZ web:services