Wie hält man sich im Urlaub fit? - Haushaltstipp Nr. 424- Praktische-Haushaltstipps.de

» Beautyfarm » Gesundheit & Wellness

Wie hält man sich im Urlaub fit?

damit es nachher kein böses Erwachen gibt

Jeder kennt das: Man fährt in den wohlverdienten Urlaub und lässt sich nach Strich und Faden verwöhnen - all inclusive, versteht sich. Das reichhaltige Buffet verleitet einen jeden Abend dazu, nach Herzenslust zu schlemmen, denn das böse Erwachen folgt erst nach der Heimkehr: wenn die Waage plötzlich fünf Kilo mehr anzeigt.

Eine Untersuchung der Hamburger BAT-Stiftung hat ergeben, dass die Deutschen echte Sportmuffel im Urlaub sind. Zu ihren Lieblingsaktivitäten auf Reisen zählen insbesondere:

  1. Restaurantbesuche (79 %)
  2. Ausflüge (70 %)
  3. Schwimmen (69 %)
  4. Spaziergänge (62 %)
  5. Faulenzen (58 %)
  6. Sport (22 %)

Da ist es kaum verwunderlich, warum die meisten Reisenden im Urlaub ein paar Pfunde zulegen. Wer sich nicht als Sportmuffel bezeichnen lassen und den Faulenzerkilos entgegenwirken möchte, ohne dabei auf irgendetwas verzichten zu müssen, sollte auch im Urlaub aktiv bleiben. Wie man sich am Strand zum Beispiel fit halten kann, wird im Folgenden verraten.

Fußball spielen am Strand
© Stockbyte/Thinkstock

Sport am Strand kann auch Spaß machen

Man muss sich nicht im Urlaub quälen und jeden Morgen in der Frühe am Strand joggen gehen, um sich fit zu halten. Es reicht schon aus, wenn man tagsüber aktiv bleibt und nicht nur faul in der Sonne liegt. Wer begeisterter Fußballfan ist und auch im Urlaub kein Spiel seiner Lieblingsmannschaft verpassen möchte, der hat mit Sicherheit immer sein Smartphone am Mann - um sich jeden Tag über die neuesten Spielergebnisse zu informieren, zum Beispiel unter www.digibet.com. Warum also nicht gleich einen Fußball mit in den Urlaub nehmen und am Strand damit spielen? Wer mit seinen Kindern verreist, kann gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: Zum einen hält man sich fit, zum anderen ist der Nachwuchs beschäftigt. Ebenfalls am Strand kann man noch folgenden Freizeitsportarten (spielerisch) nachgehen und somit den Kalorien den Kampf ansagen:
  • Volleyball
  • Strandtennis
  • Wasserball
  • Frisbee
  • Boccia
  • Kubb


(Dies ist Haushaltstipp Nr. 424)

« zurück


Die 5 neusten Haushaltstipps:

Die heißesten Dessert-Trends 2018
Naschkatzen aufgepasst!
Praktische Reinigungstipps für die Junggesellenbude
So haltet ihr die »Männerhöhle« in Schuss!
Festtagskleidung reinigen
Pflege nach den Feiertagen – Wie man Festtagskleidung reinigt
Tipps zum Energiesparen im Alltag
Wissen Sie, was Ihr CO2-Fußabdruck ist?
Drei fast vergessene Helfer im Haushalt
Startseite
Alle Specials
Sitemap
Impressum

Ratgeber  


Seite durchsuchen



Hinweise zum Datenschutz
© 2007-2019 LUKOWITZ web:services