Heidelbeertorte - Haushaltstipp Nr. 381- Praktische-Haushaltstipps.de

» Essen & Trinken » Backen

Heidelbeertorte

Ein leckeres Landfrauen-Rezept

Ein leckeres Torten-Rezept aus dem Buch "Geliebte Torten", in dem 60 Landfrauen ihre besten Rezepte verraten. Das Buch stellen wir in einem anderen Tipp vor Buchtipp: Geliebte Torten

Hier nun ein Rezept zu einer leckeren Mandarinen-Torte, deren Clou die zwei verschiedenen Böden sind, die zusammen gebacken werden.

Biskuit


  • 5 Eier
  • 130g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 20g Puderzucker
  • 75g Mehl
  • 75g Speisestärke
  • 1 Messerspitze Backpulver
  • 125g geriebene Haselnüsse


Backofen auf 180C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Für den Biskuit Eier trennen. Eigelbe mit 5 Esslöffeln heißem Wasser schaumig schlagen. Nach und nach Zucker und Vanillinzucker einrieseln lassen. Masse cremig schlagen. Eiklar steif schlagen, Puderzucker zugeben, nochmals kräftig durchrühren. Eischnee auf die Eigelbmasse geben. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen, über den Eischnee sieben. Nüsse zugeben, alles unterheben. Teig in eine gefettete und mit Backpapier ausgelegte Springform ( 26cm) füllen, im vorgeheizten Ofen etwa 30 Minuten backen. Kuchen sofort auf ein Kuchengitter stürzen, das Papier vorsichtig abziehen.

Füllung

  • 8 Blatt Gelatine
  • 750g Heidelbeeren
  • 100g Zucker
  • 750ml Sahne
  • 3 Päckchen Sahnesteif
  • 2 Päckchen Vanillinzucker
  • 5 Esslöffel Heidelbeergelee oder -konfitüre

Für die Füllung Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Heidelbeeren mit Zucker 3 bis 4 Minuten kochen lassen, dann pürieren. Gelatine ausdrücken, in die noch heißen Heidelbeeren einrühren. Fruchtmus erkalten lassen. Dabei immer wieder durchrühren, bis das Püree fest ist. Sahne mit Sahnesteif und Vanillinzucker steif schlagen, löffelweise unter die Heidelbeermasse rühren. Biskuit einmal durchschneiden. Untere Hälfte mit Heidelbeergelee bestreichen, einen Teil der Heidelbeersahne darauf verteilen. Zweiten Boden aufsetzen, Torte mit der restlichen Heidelbeersahne gleichmäßig bestreichen.

Verzierung

  • Minzeblättchen
  • gehackte Pistazien
  • einige Heidelbeeren

Mit den gehackten Pistazien, Minzblättchen und ein paar schönen Heidelbeeren die Torte verzieren. Torte kalt stellen.



(Dies ist Haushaltstipp Nr. 381)

« zurück

Was Sie auch noch interessieren könnte:

Kirsch-Joghurt Muffins
Leckere Sommermuffins
Erdbeerschnitten
So schmeckt der Sommer :)
Buchtipp: Geliebte Torten
Das Tortenparadies geht in die zweite Runde
Philadelphia Torte
Leckere Torte ohne Backofen
Mandarinentorte
Lecker-fruchtiger Kuchengenuß

Die 5 neusten Haushaltstipps:

Tipps zum Energiesparen im Alltag
Wissen Sie, was Ihr CO2-Fußabdruck ist?
Praktische Reinigungstipps für die Junggesellenbude
So haltet ihr die »Männerhöhle« in Schuss!
Drei fast vergessene Helfer im Haushalt
Die heißesten Dessert-Trends 2018
Naschkatzen aufgepasst!
Festtagskleidung reinigen
Pflege nach den Feiertagen – Wie man Festtagskleidung reinigt
Startseite
Alle Specials
Sitemap
Impressum

Ratgeber  


Seite durchsuchen



Hinweise zum Datenschutz
© 2007-2019 LUKOWITZ web:services