Ökowaschmittel - Haushaltstipp Nr. 34- Praktische-Haushaltstipps.de

» Reinemachen » Textiles

Ökowaschmittel

Waschnuss, Panamarinde und Co

Keine Lust auf chemische Waschmittel? Dann kann man es auch mit Waschnüssen probieren. Diese enthalten ebenso wie die Rosskastanie oder die Rinde des Seifenrindenbaums Saponine. Die Rinde des Seifenrindenbaums wird auch Panamarinde genannt. Saponine bilden zusammen mit Wasser Schaum und können zum Waschen verwendet werden. Waschnüsse werden in kleinen Beuteln in die Trommel der Waschmaschine gegeben und geben so ihre Wirkstoffe ab.
Sie eignen sich für fast alle Arten von Flecken und machen die Verwendung von Weichspüler überflüssig, da die Wäsche auch so weich wird. Das macht die Methode vor allem für Allergiker sehr interessant.
(Dies ist Haushaltstipp Nr. 34)

« zurück


Die 5 neusten Haushaltstipps:

Tipps zum Energiesparen im Alltag
Wissen Sie, was Ihr CO2-Fußabdruck ist?
Die heißesten Dessert-Trends 2018
Naschkatzen aufgepasst!
Drei fast vergessene Helfer im Haushalt
Festtagskleidung reinigen
Pflege nach den Feiertagen – Wie man Festtagskleidung reinigt
Praktische Reinigungstipps für die Junggesellenbude
So haltet ihr die »Männerhöhle« in Schuss!
Startseite
Alle Specials
Sitemap
Impressum

Ratgeber  


Seite durchsuchen



Hinweise zum Datenschutz
© 2007-2019 LUKOWITZ web:services