Flecken auf Marmor - Haushaltstipp Nr. 29- Praktische-Haushaltstipps.de

» Reinemachen » sonstige Putztipps

Flecken auf Marmor

auch die alten Römer mussten putzen

Flecken auf dem Marmorboden bitte nicht mit Scheuermilch zu Leibe rücken, das gibt Kratzer. Besser den Fleck mit dem Saft einer ausgepressten Zitrone behandeln und er verschwindet.
Bei Rostflecken auf Marmor rührt man einen Teelöffel Kleesalz mit 125ml Wasser an und tupft die Lösung mit einem Wattestäbchen auf den Fleck.
Den besonderen Pflegekick bekommt Marmor, wenn er mit normalem Speiseöl eingerieben und danach poliert wird. Das bringt nicht nur stumpfe Flächen wieder zum Glänzen sondern sorgt auch dafür, dass Wasser abperlt und so keine Kalkflecken entstehen.
(Dies ist Haushaltstipp Nr. 29)

« zurück

Was Sie auch noch interessieren könnte:

Entfernen von Rostflecken
Hilfe, ich bin eingerostet!
Flecken entfernen
Fleckenkunde für Anfänger

Die 5 neusten Haushaltstipps:

Tipps zum Energiesparen im Alltag
Wissen Sie, was Ihr CO2-Fußabdruck ist?
Festtagskleidung reinigen
Pflege nach den Feiertagen – Wie man Festtagskleidung reinigt
Drei fast vergessene Helfer im Haushalt
Die heißesten Dessert-Trends 2018
Naschkatzen aufgepasst!
Praktische Reinigungstipps für die Junggesellenbude
So haltet ihr die »Männerhöhle« in Schuss!
Startseite
Alle Specials
Sitemap
Impressum

Ratgeber  


Seite durchsuchen



Hinweise zum Datenschutz
© 2007-2019 LUKOWITZ web:services