Hilfe bei dicken, geschwollenen Beinen - Haushaltstipp Nr. 284- Praktische-Haushaltstipps.de

» Beautyfarm » Gesundheit & Wellness

Hilfe bei dicken, geschwollenen Beinen

Balsam für die Beine

Gegen dicke, geschwollene Beine kann man folgendes versuchen: Man verrührt 5 Esslöffel Salz mit 10 Esslöffeln hochprozentigem Alkohol. Die Lösung auftragen und sanft einmassieren, anschließend mit kaltem Wasser abspülen. Danach 15 bis 30 Minuten die Füße hochlegen.
Bei müden Beinen helfen Umschläge aus Steinklee, dadurch werden die Venen gestärkt und der Lymphfluss angeregt. Für die Umschläge überbrüht man 3 Esslöffel des Krauts mit einer Tasse heißem Wasser und lässt den Sud 10 Minuten ziehen. Dann wird das Kraut entfernt und der Sud kann abkühlen. Ein- bis dreimal am Tag Tücher mit dem Sud tränken und die Beine für 30 Minuten damit umwickeln.
Steinklee bekommt man meistens als Tee in der Apotheke. Er enthält Kumarin und wird in vielen Medikamenten zur Behandlung von Venenleiden eingesetzt.
(Dies ist Haushaltstipp Nr. 284)

« zurück


Die 5 neusten Haushaltstipps:

Drei fast vergessene Helfer im Haushalt
Praktische Reinigungstipps für die Junggesellenbude
So haltet ihr die »Männerhöhle« in Schuss!
Festtagskleidung reinigen
Pflege nach den Feiertagen – Wie man Festtagskleidung reinigt
Die heißesten Dessert-Trends 2018
Naschkatzen aufgepasst!
Tipps zum Energiesparen im Alltag
Wissen Sie, was Ihr CO2-Fußabdruck ist?
Startseite
Alle Specials
Sitemap
Impressum

Ratgeber  


Seite durchsuchen



Hinweise zum Datenschutz
© 2007-2019 LUKOWITZ web:services