Honig - Haushaltstipp Nr. 280- Praktische-Haushaltstipps.de

» Küchenzauber » Essen & Trinken

Honig

Der ideale Zuckerersatz

Honig hat einige tolle Eigenschaften. Zum einen verdirbt er quasi nicht und kann so fast unbegrenzt gelagert werden. Er ist süß wie Zucker, hat aber längst nicht so viele Kalorien und eignet sich daher hervorragend zum süßen. Fünf Kilogramm Nektar ergeben ca. ein Kilogramm Honig.
Damit das Aroma von Honig möglichst lange erhalten bleibt und nicht von fremden Aromen überlagert wird, bewahrt man Honig in einem gut verschlossenen Glas an einem dunklen und kühlen Platz auf. Keine Angst wenn sich der Honig verdickt und sich am Boden absetzt. Man kann den Honig dann einfach wieder glattrühren. In der Regel passiert das bei naturtrübem Honig nicht so schnell wie bei der klaren Variante. Wer heiße Getränke mit Honig süßen möchte, sollte diese auf Trinktemperatur abkühlen lassen.
(Dies ist Haushaltstipp Nr. 280)

« zurück


Die 5 neusten Haushaltstipps:

Die heißesten Dessert-Trends 2018
Naschkatzen aufgepasst!
Praktische Reinigungstipps für die Junggesellenbude
So haltet ihr die »Männerhöhle« in Schuss!
Tipps zum Energiesparen im Alltag
Wissen Sie, was Ihr CO2-Fußabdruck ist?
Drei fast vergessene Helfer im Haushalt
Festtagskleidung reinigen
Pflege nach den Feiertagen – Wie man Festtagskleidung reinigt
Startseite
Alle Specials
Sitemap
Impressum

Ratgeber  


Seite durchsuchen



Hinweise zum Datenschutz
© 2007-2019 LUKOWITZ web:services