Handy reinigen - Haushaltstipp Nr. 269- Praktische-Haushaltstipps.de

» Home sweet Home » Hausrat

Handy reinigen

Wenn das Mobiltelefon baden gegangen ist

Auch wenns schwerfällt: nicht anschalten! Ansonsten kann es durch die Feuchtigkeit zum Kurzschluss kommen und die Chance auf Rettung ist vertan. Also sofort ausschalten und den Akku rausnehmen. Dann alle Teile, die sich entfernen lassen (SIM-Karte, Oberschalen, ...), abnehmen und vorsichtig abtrocknen. Für das Trocknen sollte man 2 Tage einkalkulieren, denn das Wasser sollte langsam verdunsten. Direkte Sonneneinstrahlung, Heizungs- oder Fönwärme schaden eher als dass sie nutzen. Es gibt auch Empfehlungen, die Platine in reinen Alkohol einzulegen. Der schwemmt Wasser und kleine Partikel fort und verdunstet rückstandslos. Reinen Alkohol bekommt man in der Apotheke, also bitte nicht Papas guten Doppelkorn nehmen.
Eine Behandlung im Ultraschallreiniger hilft unter Umständen bei starkem Dreck und Getränkeresten. Ultraschallreiniger werden normalerweise zum Reinigen von Schmuck benutzt.
Unsachgemäße Behandlung der empfindlichen Elektronik führt schnell zu noch größeren Schäden. Teure Geräte sollten also eher bei einem Fachbetrieb in die Reperatur gegeben werden. Versicherungen haben heute sehr gute Methoden, um die "Todesursache" eines Handys zu ermitteln. Bevor man dem Mobiltelefon also mit Alkohol und Ultraschall zu Leibe rückt, lohnt sich ein Anruf bei der Versicherung, um eventuelle Ansprüche zu klären.
(Dies ist Haushaltstipp Nr. 269)

« zurück

Was Sie auch noch interessieren könnte:

Kratzer entfernen
Hilfe bei Schrammen und Kratzern

Die 5 neusten Haushaltstipps:

Drei fast vergessene Helfer im Haushalt
Festtagskleidung reinigen
Pflege nach den Feiertagen – Wie man Festtagskleidung reinigt
Praktische Reinigungstipps für die Junggesellenbude
So haltet ihr die »Männerhöhle« in Schuss!
Tipps zum Energiesparen im Alltag
Wissen Sie, was Ihr CO2-Fußabdruck ist?
Die heißesten Dessert-Trends 2018
Naschkatzen aufgepasst!
Startseite
Alle Specials
Sitemap
Impressum

Ratgeber  


Seite durchsuchen



Hinweise zum Datenschutz
© 2007-2019 LUKOWITZ web:services