Rezeptideen für Eiersalat - Haushaltstipp Nr. 258- Praktische-Haushaltstipps.de

» Essen & Trinken » Kochen

Rezeptideen für Eiersalat

Jetzt haben wir den Salat...

...Ostern ist vorbei und es sind noch massenweise gefärbte und gekochte Ostereier übrig, die eigentlich keiner mehr will. Was tun? Eine Möglichkeit wäre, die Ostereier zu Eiersalat zu verarbeiten. Und weil es da im Prinzip unendlich viele Möglichkeiten gibt, wird es auch nicht langweilig.
Als Grundlage nimmt man mindestens 6 gekochte Eier oder auch mehr. Dann je nach Geschmack Gewürzgurken, Schinken, Zwiebeln, Petersilie, Paprika oder Lauchzwiebeln und schneidet alles in Würfel. Für die Sauce nimmt man Mayonnaise, Senf, Salz und Pfeffer und verrührt alles. Wer auf die schlanke Linie achten will, nimmt nicht ganz so viel Mayonnaise und ersetzt sie durch Sauerrahm oder Naturjoghurt.
(Dies ist Haushaltstipp Nr. 258)

« zurück

Was Sie auch noch interessieren könnte:

Leckerer Schichtsalat
die ideale Grillbeilage
Rezept-Idee: Leichter Salat mit Putenstreifen
ein leichter und leckerer Sattmacher

Die 5 neusten Haushaltstipps:

Tipps zum Energiesparen im Alltag
Wissen Sie, was Ihr CO2-Fußabdruck ist?
Praktische Reinigungstipps für die Junggesellenbude
So haltet ihr die »Männerhöhle« in Schuss!
Festtagskleidung reinigen
Pflege nach den Feiertagen – Wie man Festtagskleidung reinigt
Drei fast vergessene Helfer im Haushalt
Die heißesten Dessert-Trends 2018
Naschkatzen aufgepasst!
Startseite
Alle Specials
Sitemap
Impressum

Ratgeber  


Seite durchsuchen



Hinweise zum Datenschutz
© 2007-2018 LUKOWITZ web:services