Backofen reinigen - Haushaltstipp Nr. 222- Praktische-Haushaltstipps.de

» Reinemachen » sonstige Putztipps

Backofen reinigen

Eingebranntes einfach entfernen

Das Wundermittel gegen hartnäckige Krusten im Backofen heißt Natriumcarbonat oder ganz einfach Wasch-Soda. Man rührt einen Teelöffel Wasch-Soda mit einer Tasse warmem Wasser an. Zum Auftragen auf die Verkrustungen empfiehlt sich saugfähiges und reißfestes Küchenkrepp, das man mit der Lösung tränkt. Anschließend legt man den Ofen damit aus und läßt das Ganze mindestens über Nacht einweichen. Am nächsten Tag sollten sich die Verkrustungen wie von alleine wegwischen lassen. Eine Sprühflasche ist zum Aufbringen auf die Seitenwände sehr praktisch. Natriumcarbonat reizt die Schleimhäute und wirkt entfettend deswegen sollte man Handschuhe tragen und den Staub nicht einatmen.
(Dies ist Haushaltstipp Nr. 222)

« zurück

Was Sie auch noch interessieren könnte:

Wundermittel Waschsoda
Gehört in jede Küche

Die 5 neusten Haushaltstipps:

Die heißesten Dessert-Trends 2018
Naschkatzen aufgepasst!
Drei fast vergessene Helfer im Haushalt
Tipps zum Energiesparen im Alltag
Wissen Sie, was Ihr CO2-Fußabdruck ist?
Festtagskleidung reinigen
Pflege nach den Feiertagen – Wie man Festtagskleidung reinigt
Praktische Reinigungstipps für die Junggesellenbude
So haltet ihr die »Männerhöhle« in Schuss!
Startseite
Alle Specials
Sitemap
Impressum

Ratgeber  


Seite durchsuchen



Hinweise zum Datenschutz
© 2007-2018 LUKOWITZ web:services