Erkältungsbad mit ätherischen Ölen - Haushaltstipp Nr. 215- Praktische-Haushaltstipps.de

» Beautyfarm » Gesundheit & Wellness

Erkältungsbad mit ätherischen Ölen

Gibt der Erkältung keine Chance

Winterzeit - Erkältungszeit. Die Nase tropft und das Atmen fällt schwer. Da tut ein heißes Bad mit Eukalyptusöl gut. Am besten badet man 10 - 20 Minuten in 35C bis 38C warmem Wasser. Das wirkt entstressend und macht angenehm schläfrig. Zudem gelangen die Inhaltsstoffe des Öls durch den Wasserdampf tief in die Bronchien, wo sie den festsitzenden Schleim lösen und das Durchatmen erleichtern.
Man bekommt die Öle in Apotheken, Drogerien und Esotherikläden. Vor der Anwendung die Dosierung mit einem fachkundigen Verkäufer besprechen, da bei einer Überdosierung Hautreizungen auftreten können.
(Dies ist Haushaltstipp Nr. 215)

« zurück


Die 5 neusten Haushaltstipps:

Die heißesten Dessert-Trends 2018
Naschkatzen aufgepasst!
Drei fast vergessene Helfer im Haushalt
Praktische Reinigungstipps für die Junggesellenbude
So haltet ihr die »Männerhöhle« in Schuss!
Festtagskleidung reinigen
Pflege nach den Feiertagen – Wie man Festtagskleidung reinigt
Tipps zum Energiesparen im Alltag
Wissen Sie, was Ihr CO2-Fußabdruck ist?
Startseite
Alle Specials
Sitemap
Impressum

Ratgeber  


Seite durchsuchen



Hinweise zum Datenschutz
© 2007-2018 LUKOWITZ web:services