Frischer Fisch auf den Tisch - Haushaltstipp Nr. 165- Praktische-Haushaltstipps.de

» Küchenzauber » Essen & Trinken

Frischer Fisch auf den Tisch

so erkennt man ob Fisch frisch ist

Frischer Fisch hat klare Augen und die Kiemen sind noch rot, weil sie ja bis vor kurzem noch sauerstoffreiches Blut transportiert haben. Hat der vorliegende Fisch graue Kiemen und getrübte Augen, ist er nicht mehr frisch und sollte nicht mehr verzehrt werden. Drückt man das Fleisch an der Seite des Fischs ein und bleibt eine Delle, ist das ebenfalls ein Indiz für mangelnde Frische. Ganz wichtig ist auch der Geruch, denn stinkender Fisch ist ebenfalls nicht mehr frisch.
(Dies ist Haushaltstipp Nr. 165)

« zurück


Die 5 neusten Haushaltstipps:

Drei fast vergessene Helfer im Haushalt
Die heißesten Dessert-Trends 2018
Naschkatzen aufgepasst!
Tipps zum Energiesparen im Alltag
Wissen Sie, was Ihr CO2-Fußabdruck ist?
Festtagskleidung reinigen
Pflege nach den Feiertagen – Wie man Festtagskleidung reinigt
Praktische Reinigungstipps für die Junggesellenbude
So haltet ihr die »Männerhöhle« in Schuss!
Startseite
Alle Specials
Sitemap
Impressum

Ratgeber  


Seite durchsuchen



Hinweise zum Datenschutz
© 2007-2018 LUKOWITZ web:services