Das Mittel gegen Kalk - Haushaltstipp Nr. 16- Praktische-Haushaltstipps.de

» Home sweet Home » Hausrat

Das Mittel gegen Kalk

muss nicht unbedingt teuer sein!

Kaffeemaschinen und Wasserkocher lassen sich mit einfacher Essigessenz oder Zitronensäure entkalken. Einfach Wasser mit ein wenig Essig oder Zitronensäure vermischen und zum kochen bringen, bei Bedarf wiederholen, fertig. Wer den Essiggeruch nicht mag, sollte dabei Zitronensäure bevorzugen. Man bekommt Zitronensäure in Pulverform in Drogerien. Alternativ kann man auch den Saft einer halben Zitrone in den Kocher geben und diesen aufkochen, das hat die gleiche Wirkung.

Putzmittel gegen Kalk sollten Zitronen- oder Essigsäure enthalten. Man sollte sie nicht auf Kunststoff oder Beton verwenden, dadurch kann die Oberfläche angegriffen werden.

Man sollte Wasserkocher und Kaffeemaschinen regelmäßig entkalken, da durch Kalkablagerungen der Stromverbrauch steigt. Durch die Kalkschicht dauert es länger, bis das Wasser erhitzt wird.
(Dies ist Haushaltstipp Nr. 16)

« zurück

Was Sie auch noch interessieren könnte:

Verkalkte Duschköpfe
Essig hilft!

Die 5 neusten Haushaltstipps:

Tipps zum Energiesparen im Alltag
Wissen Sie, was Ihr CO2-Fußabdruck ist?
Die heißesten Dessert-Trends 2018
Naschkatzen aufgepasst!
Praktische Reinigungstipps für die Junggesellenbude
So haltet ihr die »Männerhöhle« in Schuss!
Drei fast vergessene Helfer im Haushalt
Festtagskleidung reinigen
Pflege nach den Feiertagen – Wie man Festtagskleidung reinigt
Startseite
Alle Specials
Sitemap
Impressum

Ratgeber  


Seite durchsuchen



Hinweise zum Datenschutz
© 2007-2019 LUKOWITZ web:services