Wand- und Deckenfarbkleckse entfernen - Haushaltstipp Nr. 132- Praktische-Haushaltstipps.de

» Reinemachen » sonstige Putztipps

Wand- und Deckenfarbkleckse entfernen

des Malermeisters Hinterlassenschaften

Idealerweise hat man den Fußboden vor dem Streichen gut mit Folie oder alten Bettlaken abgedeckt, doch auch da kann mal was daneben gehen. Dann sollte man möglichst schnell die Farbe aufnehmen, denn wenn sie getrocknet ist, bekommt man sie nur schwer wieder ab. Ist es allerdings doch einmal passiert, kann man das Putzwasser mit 3 Esslöffeln Zucker versetzen und den Fleck damit bearbeiten. Der Zucker löst den Fleck ohne den Fußboden zu zerkratzen.
(Dies ist Haushaltstipp Nr. 132)

« zurück


Die 5 neusten Haushaltstipps:

Tipps zum Energiesparen im Alltag
Wissen Sie, was Ihr CO2-Fußabdruck ist?
Drei fast vergessene Helfer im Haushalt
Die heißesten Dessert-Trends 2018
Naschkatzen aufgepasst!
Praktische Reinigungstipps für die Junggesellenbude
So haltet ihr die »Männerhöhle« in Schuss!
Festtagskleidung reinigen
Pflege nach den Feiertagen – Wie man Festtagskleidung reinigt
Startseite
Alle Specials
Sitemap
Impressum

Ratgeber  


Seite durchsuchen



Hinweise zum Datenschutz
© 2007-2018 LUKOWITZ web:services