Acryl Pflege - Haushaltstipp Nr. 127- Praktische-Haushaltstipps.de

» Reinemachen » sonstige Putztipps

Acryl Pflege

für glänzende Ergebnisse!

Acryl sieht zwar schick aus, leider verkratzt es aber auch sehr schnell und wird matt. Deswegen auf keinen Fall mit Scheuermittel und kratzenden Schwämmen reinigen. Zum Reinigen empfiehlt sich einfacher Allzweckreiniger oder Geschirrspülmittel. Flecken entfernt man mit einer aufgeschnittenen Zitrone. Mit einfacher Autopolitur kann man Acrylflächen wieder zum glänzen bringen. Einfach die Politur mit einem weichen Lappen oder einem Wattebausch auftragen und zum Schluss polieren.

(Dies ist Haushaltstipp Nr. 127)

« zurück


Die 5 neusten Haushaltstipps:

Drei fast vergessene Helfer im Haushalt
Die heißesten Dessert-Trends 2018
Naschkatzen aufgepasst!
Tipps zum Energiesparen im Alltag
Wissen Sie, was Ihr CO2-Fußabdruck ist?
Festtagskleidung reinigen
Pflege nach den Feiertagen – Wie man Festtagskleidung reinigt
Praktische Reinigungstipps für die Junggesellenbude
So haltet ihr die »Männerhöhle« in Schuss!
Startseite
Alle Specials
Sitemap
Impressum

Ratgeber  


Seite durchsuchen



Hinweise zum Datenschutz
© 2007-2019 LUKOWITZ web:services