Alte Rotweinflecken entfernen - Haushaltstipp Nr. 124- Praktische-Haushaltstipps.de

» Reinemachen » Textiles

Alte Rotweinflecken entfernen

funktioniert zum Teil auch bei Beerenflecken

Den Fleck mit Zitronensaft behandeln, einwirken lassen und dann mit Salz bestreuen.
Bei weien oder nicht farbempfindlichen Textilien kann man versuchen, den Fleck auszubleichen. Dazu legt man die gewaschenen Textilien am besten zum Trocknen in die Sonne.
Gegen Flecken im Teppich kann man eine Behandlung mit farblosem Glasreiniger versuchen. Dazu den Fleck gut mit dem Fensterreiniger einweichen und mit klarem Wasser nachsplen.
Textilien kann man in einem Weiwein - Wasser Gemisch einweichen und dann ganz normal waschen.
Bei allen Methoden empfiehlt es sich ein Test an einer unaufflligen Stelle.
(Dies ist Haushaltstipp Nr. 124)

« zurück

Was Sie auch noch interessieren könnte:

Frische Rotweinflecken entfernen
viele Mittel gegen den Fleck

Die 5 neusten Haushaltstipps:

Festtagskleidung reinigen
Pflege nach den Feiertagen – Wie man Festtagskleidung reinigt
Die heißesten Dessert-Trends 2018
Naschkatzen aufgepasst!
Tipps zum Energiesparen im Alltag
Wissen Sie, was Ihr CO2-Fußabdruck ist?
Drei fast vergessene Helfer im Haushalt
Praktische Reinigungstipps für die Junggesellenbude
So haltet ihr die »Männerhöhle« in Schuss!
Startseite
Alle Specials
Sitemap
Impressum

Ratgeber  


Seite durchsuchen



Hinweise zum Datenschutz
© 2007-2019 LUKOWITZ web:services