Dampfbäder fürs Gesicht - Haushaltstipp Nr. 119- Praktische-Haushaltstipps.de

» Beautyfarm » Körperpflege

Dampfbäder fürs Gesicht

macht Mitessern Dampf!

Warmer Dampf öffnet die Poren und der Talg kann einfacher abfließen. Ein 10 minütiges Dampfbad reicht und man kann die Mitesser vorsichtig mit einem Kosmetiktuch ausdrücken. Danach das Gesicht kalt abwaschen und mit einer Feuchtigkeitslotion eincremen. Wer mag, kann sein Gesichtsbad mit Kamille anreichern, das beruhigt die Haut. Man sollte es mit dem Dampfbaden nicht übertreiben, alle zwei Wochen eins reicht vollkommen aus.
(Dies ist Haushaltstipp Nr. 119)

« zurück


Die 5 neusten Haushaltstipps:

Drei fast vergessene Helfer im Haushalt
Tipps zum Energiesparen im Alltag
Wissen Sie, was Ihr CO2-Fußabdruck ist?
Praktische Reinigungstipps für die Junggesellenbude
So haltet ihr die »Männerhöhle« in Schuss!
Die heißesten Dessert-Trends 2018
Naschkatzen aufgepasst!
Festtagskleidung reinigen
Pflege nach den Feiertagen – Wie man Festtagskleidung reinigt
Startseite
Alle Specials
Sitemap
Impressum

Ratgeber  


Seite durchsuchen



Hinweise zum Datenschutz
© 2007-2019 LUKOWITZ web:services