· Startseite · Impressum
 

Beautyfarm » Gesundheit & Wellness

Preisgünstige "Klimaanlage"

The Freshmaker

Bei Temperaturen jenseits der 30°C wünscht sich wohl jeder eine Klimanalage. Zu dumm nur, dass die Geräte teuer sind und einen hohen Stromverbrauch haben.
Mit einem kleinen Trick kann man auch ohne teures Klimagerät für Abkühlung sorgen. Dazu braucht man lediglich einen Ventilator und ein nasses Handtuch. Das Handtuch wird so über zwei Flaschen gehangen, dass es vor dem Ventilator baumelt. Durch den Luftzug des Ventilators verdunstet Wasser und entzieht dabei der Umluft Wärmeenergie. Die Luft wird dadurch um einiges kühler. Man muss übrigens nicht unbedingt Flaschen nehmen, wichtig ist, dass das Handtuch vor dem Ventilator hängt.
(Dies ist Haushaltstipp Nr. 182)



« zurück



Die 5 neusten Haushaltstipps:
¤ Elektrogeräte und Umweltschutz
   Reparieren lassen oder besser neu kaufen?
¤ Das Gartenhaus: Die richtige Bepflanzung für eine Oase im Grünen
   Mit wenigen Mitteln zur Augenweide im Garten
¤ Regenwasser im Garten nachhaltig nutzen
   Geld sparen und die Umwelt schonen
¤ Die perfekte Grillparty im Frühling
   Zeit für die erste Gartenparty!
¤ Schimmelflecken entfernen
   Schimmel - unästhetisch und ungesund


 

 


Surftipps: Ergotherapie Bad Berleburg · Holzschmuck - Design Made in Finland · ·