· Startseite · Impressum
 

Küchenzauber » Essen & Trinken

Grillzeit - Timing ist alles

vom Anzünden bis zur richtig guten Grillglut

Wer mit Holzkohle grillen möchte, sollte nicht hungrig anfangen. Bis die Kohle genug Glut gebildet hat, dauert es gut 30 Minuten. Die richtige Temperatur ist erreicht, wenn man die Hand in 10 cm Abstand nur 2 Sekunden über die Glut halten kann und die Kohle leicht mir Asche bedeckt ist. Die ideale Grillzeit ermittelt man durch die Dicke des Fleisches: je Zentimeter Fleischdicke rechnet man eine Minute Grillzeit. Um zu verhindern, dass Fett oder andere Flüssigkeiten in die Glut tropft empfiehlt es sich, Alugrillschalen unter zulegen. Tropft es nämlich auf die Glut, können sich krebserregende Stoffe bilden.
(Dies ist Haushaltstipp Nr. 168)



« zurück

Was Sie auch noch interessieren könnte:
¤ Geflügel grillen geht gut!
   Darfs ein bisschen Huhn sein?
¤ Fleisch marinieren
   damit man keine Schuhsohle auf den Teller bekommt
¤ Die Grillsaison ist eröffnet!
   die liebste Sommerbeschäftigung der Deutschen
¤ Pikantes Holzkohlearoma
   Räucherwerk für den Grill
¤ Braten und Garen mit Alufolie
   Kleine Folienkunde
¤ Vegetarisch Grillen
   Es muss nicht immer Fleisch sein



Die 5 neusten Haushaltstipps:
¤ Elektrogeräte und Umweltschutz
   Reparieren lassen oder besser neu kaufen?
¤ Das Gartenhaus: Die richtige Bepflanzung für eine Oase im Grünen
   Mit wenigen Mitteln zur Augenweide im Garten
¤ Regenwasser im Garten nachhaltig nutzen
   Geld sparen und die Umwelt schonen
¤ Die perfekte Grillparty im Frühling
   Zeit für die erste Gartenparty!
¤ Schimmelflecken entfernen
   Schimmel - unästhetisch und ungesund


WERBUNG

 

www.aarikka-shop.de

 


Surftipps: Holzschmuck - Design Made in Finland · Ergotherapie Bad Berleburg · ·