· Startseite · Impressum
 

Gartenparadies » Ungebetene Gäste

Hilfe die Schnecken kommen!

Da hat wer den Salat eingeschleimt...

...und nebenbei ratzekahl gefressen. Da Schnecken auf einer Schleimspur bewegen, hilft alles, was sie am Vorankommen hindert, z.B. Farnblatter und Fichtennadeln rund um den Salat. Pflanzt man Kamille oder Bohnenkraut rund um alles Schützenwerte, hat das den angenehmen Nebeneffekt, dass man auch diese Pflanzen hinterher verwenden kann.
Halb mit Bier gefüllte und bis zum Rand im Boden eingegrabene Gläser erfüllen ebenfalls ihren Zweck. Die haben jedoch den Nachteil dass sie a) befüllt und b) entsorgt werden müssen. Außerdem dürfen die Gefäße nicht zu flach sein, sonst können die Schnecken wieder entkommen.
Wer einen Igel im Garten hat, kann sich freuen, denn auf seinem Speiseplan stehen Schnecken ganz oben (genau wie bei Spitzmäusen, Vögeln, Eidechsen und Kröten)
(Dies ist Haushaltstipp Nr. 109)



« zurück



Die 5 neusten Haushaltstipps:
¤ Elektrogeräte und Umweltschutz
   Reparieren lassen oder besser neu kaufen?
¤ Das Gartenhaus: Die richtige Bepflanzung für eine Oase im Grünen
   Mit wenigen Mitteln zur Augenweide im Garten
¤ Regenwasser im Garten nachhaltig nutzen
   Geld sparen und die Umwelt schonen
¤ Die perfekte Grillparty im Frühling
   Zeit für die erste Gartenparty!
¤ Schimmelflecken entfernen
   Schimmel - unästhetisch und ungesund


WERBUNG

 

www.aarikka-shop.de

 


Surftipps: Holzschmuck - Design Made in Finland · Ergotherapie Bad Berleburg · ·